Darf gerne für Aufklärungszwecken geteilt werden.
Immer wieder bekommen wir mit, das Drohnen piloten gerne helfen wollen.
Wir finden diesen Ansatz klasse, jede helfende Hand kann leben retten.
Was wir jedoch nicht so klasse finden, ist wenn man mit seiner Hobby Drohne, die zweifelsfrei super Bilder macht und vielleicht auch noch ein tollen Zoom hat nach Kitzen sucht . Oft schon erlebt das sowohl Jäger als auch Landwirte mit einer Konsumer Drohne ohne Wärmebildkamera nach Kitzen suchen. Denn Aufwand kann man sich sparen. Alle Tiere die wir bisher gefunden haben waren mit der normalen sichtkamera nicht zu sehen.
Selbst die Helfer die direkt vor dem Kitz stehen werden cm genau vom Piloten geführt da die das Tier durch das hohe Gras und seiner Tarnung nicht sehen können.
Piloten die helfen wollen wendet euch an kitz Vereine oder an die Hegeringe hier werden oft Piloten gesucht und Drohnen werden gefördert oder sind aus Spenden finanziert worden
Als Beispiel hier ein paar realbilder zum Wärmebild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scan the code
%d Bloggern gefällt das: